„OneNote für Journalisten“ macht Dein Leben leichter!

Journalisten können viel Zeit, Geld und Nerven sparen, wenn sie sich komplett digital organisieren. Ich bin fest davon überzeugt: Microsoft OneNote ist die perfekte Software-Lösung, um Deinen Redaktionsalltag zu vereinfachen, um Medienprojekte übersichtlich zu verwalten und um als Journalist dauerhaft effizienter zu arbeiten.

Mit OneNote erstellst Du digitale Notizbücher,  die Du auf allen Geräten nutzen und bearbeiten kannst – vom PC über Tablet bis hin zum Smartphone. Das Beste daran: OneNote ist komplett kostenlos!

  • Wie erstellt man mit OneNote multimediale Artikel-Entwürfe?
  • Wie verwaltet man mit OneNote Arbeitsproben, Interview-Konzepte oder Honorar-Abrechnungen komplett digital?
  • Wie kann man mit Hilfe von OneNote gemeinsam online an Themenvorschlägen arbeiten und Recherche-Ergebnisse austauschen?

OneNote für Journalisten - Buchcover

Diese und viele weitere Fragen beantworte ich Dir ausführlich in meinem Buch „OneNote für Journalisten“. Du brauchst keine Vorkenntnisse: Ich begleite Dich bei Deinen ersten Schritten mit OneNote und stelle Dir in den Kapiteln die vielseitigen Funktionen des digitalen Notizbuchs vor. Zudem gibt’s viele Abbildungen und Praxis-Beispiele – als Anregungen für Deinen Alltag als Medienmacher.

Der Praxis-Ratgeber „OneNote für Journalisten“ ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich. Das Buch umfasst insgesamt 222 Seiten. Ich habe es komplett selbstständig und ohne Verlag veröffentlicht. Die gedruckte Ausgabe kostet nur 14,95 Euro.

OneNote für Lehrer: Praxis-Tipps für Microsoft OneNote in Redaktionen und Medienprojekten

Die Kapitel richten sich gezielt an Autoren, Redakteure, Reporter und sonstige Medienmacher, die Microsoft OneNote kennen lernen und in ihrem Arbeitsalltag einsetzen möchten. Alle Praxis-Beispiele sind einfach erklärt und speziell auf die Bedürfnisse von Lehrern zugeschnitten.

Wenn Du möchtest, kannst Du vorab einen Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen.


OneNote-Buch als Geschenke-Tipp

Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn das Buch noch viele weitere Leser findet. Im besten Fall macht es noch mehr Medienmachern, Autoren und Redakteuren Lust auf die Arbeit mit OneNote. Vielleicht habt Ihr Freunde oder Kollegen, denen Ihr es als Lektüre empfehlen möchtet. Vielleicht taugt das Buch auch als kurzfristiges Geschenk … 😉

„OneNote für Journalisten“ ist für 14,95 Euro bei Amazon.de erhältlich.

Vielen Dank für Eure Treue und Euer konstruktives Feedback! Ohne Eure Unterstützung würde es das Buch in dieser Form sicher nicht geben. Und: Ich freue mich auch auf Euren Besuch auf meiner Facebook-Seite.

Euer

Stefan Malter